PORT OF THOUGHTS

HOCHKARÄTIGE SPEAKER

Dr. Björn Alex

Ebner Stolz

Dr. Philipp Andrée

Tchibo

Karim H. Attia

doyodu

Holger Bohnke

Canon

Uwe Bünning

Quadient

Susan Fulczynski

bonprix

Holger Klindtworth

Ebner Stolz

Patrick Müller-Sarmiento

real,-

Winfried Rübesam

fritz-kulturgüter

Dr. Jens Silligmüller

Eversfrank Gruppe

Moderation

Prof. Dr. Klemens Skibicki

Cologne Business School

Mirco Wolf Wiegert

fritz-kulturgüter

EINE VERANSTALTUNG VON

Location

  • Empire Riverside Hotel
  • 19. April 2018
  • 10:00 - 18:00
  • pot@comosoft.de
  • +49 4832 608-432
TESTIMONIALS

WAS DER HANDEL SAGT

Ich denke mal, wir werden eine Kombination unterschiedlicher Formen sehen: Die Multikanal- bzw. Omnichannel-Fähigkeit wird das Merkmal der Zukunft sein. Sowohl bei der Kommunikation als auch nachher bei der Transaktionsabwicklung.
CLEMENS HADTSTEINMETRO GROUP ADVERTISING
Sich nur über das Digitale zu unterhalten und das als reine Technik zu verstehen, sehe ich als eher problematisch an. Ich denke, dass es etwas viel Tiefgeiferndes zu verstehen gilt: Es geht um einen echten Unternehmenskulturwandel und nicht um die Einführung irgendeiner Technik.
CHRISTOPH WÖHLKEBUDNIKOWSKY
Port of Thought? It´s the convergence of ideas, innovation in one room – coming from different sources. And to me that´s the meaning of Port of Thoughts.
JAIME JARAMILLOBELCORP