MIRCO WOLF WIEGERT

Im Februar 2003 gründete Mirco Wolf Wiegert zusammen mit seinem Freund aus Pfadfinderzeiten Lorenz Hampl die Marke fritz-kola – mit 7.000 Euro Kapital und Unternehmenssitz im Studentenwohnheim in Hamburg-Othmarschen. Mittlerweile befindet sich die heutige fritz-kulturgüter GmbH direkt in der Nähe des Hauptbahnhofes und konnte 2016 ein umsatzstarkes Rekordjahr verzeichnen.

Mirco Wolf Wiegert ist ausgebildeter Speditionskaufmann und studierte anschließend Außenwirtschaft und internationales Management an der HAW in Hamburg. Den Erfolg seines Unternehmens erklärt Wiegert so: „Alles was wir tun und lassen, alles was wir als Marke unternehmen, ist tatsächlich so und kein Marketing-Chi-Chi.“