HOLGER BOHNKE

Seit Mai 2017 ist Holger Bohnke als Product Business Developer bei Canon Deutschland tätig, wo er unter anderem für die Weiterentwicklung des Inkjetrollendrucksystems Océ ProStream verantwortlich ist. Zuvor war er rund fünf Jahre als Product Manager im Bereich Production Printing bei Ricoh Deutschland beschäftigt. Hier koordinierte Herr Bohnke die Markteinführung diverser Produktionsdrucklösungen in Abstimmung mit dem europäischen Headquarter, führte Marktanalysen durch und bewertete potenzielle Kunden. Zusätzlich verantwortete er als Projektmanager die erste Installation des Inkjetdrucksystems Pro™ VC60000 im deutschen Markt. Holger Bohnke studierte International Business and Management Studies an der Fontys University of Applied Science in den Niederlanden.