AUSBLICK 2016

MASTERING THE ART OF DIGITAL BREAKTHROUGH

Wie schafft man in Zeiten des Umbruchs den digitalen Durchbruch? Diese Frage stellt der 4. Retail Summit – Port of Thoughts in den Mittelpunkt. Das Motto: Mastering the Art of Digital Breakthrough.

…ein Geschäftsmodell, das heute noch als zukunftsweisend gilt, ist vielleicht morgen schon Geschichte. Eine Idee, die gestern noch Science-Fiction war, ist heute bereits Wirklichkeit. Die Revolution der Digitalisierung stellt zwar Altbewährtes infrage, sie eröffnet aber auch ungeahnte Chancen – sowohl für etablierte Unternehmen als auch für neue, kreative Marktteilnehmer.

Antworten geben auch in diesem Jahr wieder hochkarätige Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Trendforschung. Doch dieses Mal sind nicht nur die etablierten Größen gefragt, sondern auch neue Player auf der digitalen Bühne: LEGENDEN & REBELLEN. Die Veranstaltung ist in diesem Jahr auf 300 Teilnehmer begrenzt. Melden Sie sich daher bitte rechtzeitig an, um neben den spannenden Vorträgen vor allem auch die Möglichkeit zum Austausch auf Augenhöhe zu nutzen.

Wir freuen uns auf Sie.

Einzelhandel: Omni-Channel als Chance. Ein Hauptthema der Vorträge, Diskussionen und Gespräche: Welche passenden Antworten findet der Handel auf die digitalen Herausforderungen?

Der dritte „Retail Summit – Port of Thoughts“ am 1. Oktober 2015 in Hamburg konnte wieder mit hochkarätigen, auch internationalen Referenten aufwarten….mehr

Port of Thoughts 2014 in Hamburg: Vom erfolgreichen Scheitern im Handel – Multichannel Retailing im Zeitalter der „Sofortness“.

Hamburger Handelsgipfel „Port Of Thoughts“ 2014 inspiriert mit Insights
und Innovationen im Bereich Multichannel-Handel…mehr

Warum Kreditkarten-Firmen Ihre Scheidung voraussagen und wieso Windeln den Verkauf von Bier steigern.

Retail Summit zum Thema Big Data freut sich über „Big Interest“…mehr